1. Juli 2015

Spoon oder Spork? Die Wahl des richtigen Outdoor Bestecks

Du hast schon einen leichten Rucksack, Schlafsystem und Unterkunft, und nun soll die Küche leichter werden. Nach dem Kocher kommt die Wahl des Bestecks, und die Auswahl ist vielfältig & nicht so geradeaus wie es oft erscheint.


Spoon or Spork, Titanium or Plastik?


Bevor Ihr anfangt mit Wegwerf Besteck zu essen - weil es so schön leicht & einfach ist - wollen wir hier einige der gängigsten Ultraleicht Bestecke vorstellen. Den Anfang macht, wie könnte es anders sein, das gute Titanium Besteck.


Titanium Spork

Kurz, Lang oder Faltbar steht das Besteck hier zur Verfügung, und eine Abstimmung mit Eurem Kochsystem kann hier eine Menge Sinn machen. Der kurze Sea to Summit Löffel wiegt zwar nur 8 g, aber ist für das essen aus Tüten eher ungeeignet - ausser man mag es, dreckige Finger zu bekommen. Zum umrühren des Kaffees in der Tasse ist er sehr gut geeignet, und auch ist er so klein das er oft auch noch mit in den Topf des Kochsystems passt - das vermindert die Gefahr, den Löffel daheim zu vergessen!

Auf der anderen Seite ist der lange Sea to Summit Löffel, der mit 22 g zwar mehr als doppelt so viel wiegt wie sein kleiner Bruder, aber dafür hat man saubere Hände beim essen aus Tüten. Der Löffel kann bei einigen Kochsystemen auch als Topfheber fungieren, und ist beim umrühren in großen Töpfen mit viel Inhalt auch besser.

In der goldenen Mitte befindet sich der faltbare Esbit Löffel. Der ist im Transport kompakt und ist mit 17 g auch Gewichts-technisch in der Mitte zwischen lang & kurz. Im Camp wird der Löffel ausgefaltet und arretiert, und schon kann man mit sauberen Händen auf Freezerbags essen und seinen Nachtisch umrühren.


Sporks


Freunde des Sporks können Ihren Spork auch in ähnlichen Längen erhalten mit Gewichten von 7 g, 16 g und 30 g. Und mit einem Preis von unter 2€ ist der Mittlere Light-My-Fire Spork auch echt günstig im Vergleich zu seinen Kollegen aus Titanium. Zudem ist beim Spork auch gleich alles mit dabei: Löffel, Gabel und Messer. Die Standard-Größe passt zwar in der Regel nicht in den Topf des Kochsystems, aber dafür kann man mit Ihm auch mit sauberen Händen aus Freezerbags essen. Der klitzekleine Spork ist eher was für Kinder oder den Tee, während der riesige Spork gut fürs Kochen geeignet ist - oder für sehr hungrige Wanderer!


Cutlery

Wer mit Sporks & Co. nichts anfangen kann und gerne mit einem richtigen Besteck isst, auch hier gibt es ultraleichte Möglichkeiten. Das Primus Leichtgewicht PC Besteck wiegt nur 25 g zusammen und kostet nicht mal 5€, während das robustere Primus Leisure Titan Besteckset mit 54 g Gewicht zwar etwas schwerer ist, dafür aber jedes Plastikbesteck überleben wird. Bei einem Besteck Set wird die Kompaktheit im Transport gegen den Komfort beim essen eingetauscht, und es fühlt sich einfach zivilisiert an im Camp mit Messer & Gabel zu essen.

Stellt sich noch die Frage nach dem Material: Titanium, Plastik, Edelstahl oder Holz? Titanium kommt mit einem Premium Preis, ist aber sehr langlebig und robust - im Notfall kann der lange Spork auch mal als Heringe herhalten. Sporks & Bestecke aus Plastik & Edelstahl sind häufig sehr viel günstiger in der Anschaffung, aber zumindest Plastik kann schon mal brechen. Wer dann ein leichtes Taschenmesser dabei hat kann im Notfall sich ein besteck aus Holz schnitzen! Auch wer sein Besteck auf Tour gerne mal verlegt greift vielleicht lieber zu einer günstigeren Alternative, aber wer gut auf seine Ausrüstung achtet wird mit einem Titanlöffel sicher am längsten sein Essen genießen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen